Chaos Engineering

Der effektivste Weg zu widerstandsfähigen IT-Systemen

On-Demand verfügbar!

Was Sie von dem Webinar erwarten können.

Die Komplexität in verteilten, hoch verfügbaren Software-Architekturen nimmt stetig zu. Gleichzeitig steigen die Kundenerwartungen gegenüber digitalen Angeboten. Doch die Belastbarkeit der Systeme in Produktivumgebungen bleibt oft eine große Unbekannte: Nur selten wird sie aktiv getestet. So treten viele Fehler oft erst in kritischen Phasen auf und führen dann zu schwerwiegenden Ausfällen. Die Folge: frustrierte Kunden und hohe Kosten. Mit Chaos Engineering bereiten Sie sich optimal auf Unwägbarkeiten in der Produktivumgebung vor und minimieren das Ausfallrisiko. So stärken Sie das Vertrauen in die eigenen Systeme – und gewinnen das Ihrer Kunden.

In diesem Webinar beantworten die Chaos-Engineering-Experten John Fletcher und Manuel Wessner gemeinsam folgende Fragen:

  • Was ist Chaos Engineering?
  • Wie kann Chaos Engineering helfen, Vertrauen in die Zuverlässigkeit moderner, Microservice-basierter Software-Architekturen aufzubauen?
  • Wer kann und sollte sich mit dem Thema Chaos Engineering auseinandersetzen?
  • Wie startet man innerhalb weniger Minuten seine ersten eigenen Chaos-Experimente?

 

Diese Prinzipien werden wir dann in einer Live-Coding-Session mit dem Open-Source-Tool Chaos Monkey for Spring Boot (CMSB) demonstrieren.

Als Teilnehmer des Webinars können Sie sich schnell und einfach mit den Prinzipien des Chaos Engineering vertraut machen. So erwerben Sie das nötige Wissen für den erfolgreichen Einstieg ins Chaos Engineering in Ihrem eigenen Business.

Jetzt kostenfrei Wissen tanken!

Anmelden

Die Speaker

John_Fletcher_700x700px

John Fletcher
Software-Architekt

John Fletcher hat in den letzten 15 Jahren als Softwareentwickler und -architekt in Australien, Spanien und Deutschland gearbeitet. Er betreut das Open-Source-Projekt Chaos Monkey for Spring Boot mit.

Manuel-Wessner-700x700px

Manuel Wessner
Resilience Engineer

Manuel Wessner arbeitet seit ca. zehn Jahren als Software-Entwickler. Er besitzt einen starken Java-Hintergrund und ist ein großer Fan von Clean Code, Refactorings und Automatisierung. Aktuell beschäftigt er sich mit Chaos Engineering und Go. Zusätzlich hilft er dabei, einige wenige Open-Source-Projekte wie Chaos Monkey for Spring Boot instand zu halten.

Jetzt kostenfrei anmelden und sofort ansehen!